Hexen-Login
Sie sind nicht angemeldet.
Impressionen

Hexensage

 

Wenn man ins Neckartäle in Dauchingen kommt, ist man fasziniert von diesem schönen Fleckchen Erde. So dachten wohl auch schon die alten Römer und im Mittelalter die Burgherren.

Wer die alten Landkarten studiert findet dort drei unscheinbare Ruinenzeichen. Hoch über der Talmühle findet man aus der Felskante herausgeschnitten, den Burgstall “Neckarstätten”.

Über die Mühle und den Burgstall gibt es leider nicht viel zu berichten.

Und doch, … im Volksmund hieß es früher, dort oben gäbe es Hexen und unheimliche Mächte.

Alte Frauen mit wirrem Haar, buckligem Rücken und Warzen auf den Nasen.

Wenn es dunkel wurde, traute sich niemand mehr in die Nähe der Mühle. Denn wenn sich die Nacht über die Bäume legte, kamen Sie zum Vorschein. Sie tanzten, lachten und ihr Singen konnte man bis in das Dorf hören. Auch heute noch, wenn es still wird und der Wind leise durch die Bäume weht, spürt man noch etwas von diesem alten Hexenzauber.

Und ganz besonders an der Fasnet, durch uns – die Neckartäle Waldhexen…

 

Talmühle

 

…….. s´goht degege …
Wochen
1
0
Tage
0
4
Stunden
2
2
Minuten
4
3
Sekunden
4
8


Nächstes Event
  • Derzeit keine Veranstaltungen geplant
AEC v1.0.4